Hans Jakob

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Hans Jakob (* 16. Juni 1908 in München; † 23. März 1994 in Regensburg) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer. Er ist bislang der einzige Fußballnationalspieler aus Regensburg.

Leben und Wirken

Jakob spielte von 1926 bis 1942 als Torhüter für den SSV Jahn Regensburg und war später auch Spieler beim FC Bayern München. Zwischen 1930 und 1939 war er Teil der Deutschen Fußballnationalmannschaft und hielt dort bis 1967 den Titel des Rekordtorhüters; bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1934 erreichte er den dritten Platz. Nach seiner Karriere als aktiver Spieler war er als Trainer aktiv, unter anderem beim SSV Jahn Regensburg und beim 1. FC Passau.

Weblinks