Wikiregia:Über Wikiregia

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wikiregia ist ein Informationsportal für Regensburg. Es besteht aus einem großen Lexikon, das durch aktuelle Inhalte erweitert ist und folgt dem Leitgedanken des großen Vorbilds, der Online-Enzyklopädie Wikipedia: Alle Informationen sind allen Besuchern kostenlos zugänglich und jeder kann mit seinem Wissen selbst beitragen. Mit Hilfe aller interessierter Nutzer soll das Wikiregia zu einem einzigartigen Nachschlagewerk für Regensburg werden. Dabei sind neue Autoren sind jederzeit herzlich willkommen!

Geschichte des Wikiregia

Die Wikiregia wurde am 19. Juni 2009 gegründet. Seit 20. März 2012 wird sie vom RegioWiki Bayern e.V. betrieben. Dieser musste die Wikiregia während des Transfers der Domain kurzzeitig vom Netz nehmen; am 1. April ging die generalüberholte Seite dann wieder online.

Siehe auch: Chronik der Wikiregia

Was ist ein Stadtwiki?

In einem Stadtwiki wird das Wissen einer ganzen Stadt gesammelt. Das entsprechend „größere“ Äquivalent ist ein Regionalwiki, das i.d.R. einer ganzen Region gewidmet ist. Vorbild für solch eine lokale Wissenssammung ist die große Wikipedia, die aber im Gegensatz zu Stadt- und Regionalwikis ausschließlich lexikalisches Wissen in einer nach Sachthemen gegliederten Struktur enthält. Stadt- und Regionalwikis bieten weit mehr als nur das – ihnen geht es auch um regionale Identität. Dies spiegelt sich in Berichten und Einträgen über Vereine, Brauchtum oder besondere Traditionen der Stadt oder Region und teilweise sogar über Begriffserklärungen des typischen Dialektes der Region wider.

Die Wiki-Technologie kommt dem ursprünglichen Ziel des World Wide Webs wieder nahe: Ein einfacher, umkomplizierter Austausch von Informationen und Forschungsergebnissen, die aller Welt zugänglich sind. Wikis und Blogs laufen heutzutage unter dem Stichwort „Soziale Software“, ein Unterbegriff zu den unter dem Schlagwort „Web 2.0“ zusammengefassten Technologien. Das gemeinsame Ziel: Die Nutzung und Mitarbeit an gemeinsamen Projekten möglichst einfach zu gestalten. In einem Stadtwiki sammelt sich nicht nur das Wissen einer Stadt, es verbindet die Menschen auch untereinander.

Beispiele für große deutsche Stadtwikis sind neben der Wikiregia das seit 2004 bestehende Stadtwiki Karlsruhe – das größte Stadtwiki der Welt – oder das Stadtwiki Hamburg, das seit Anfang 2005 das Wissen der Hansestadt sammelt.

Andere Wikis

  • Hier finden Sie eine Liste anderer Stadt- und Regionalwikis: WikiNode
  • Hier finden Sie ein Ranking der größten deutschen Stadt- und Regionalwikis: Deutschland-Ranking
  • Hier finden Sie ein internationales Ranking der größten Stadt- und Regionalwikis: Internationales Ranking

Weitere Seiten

Siehe auch

Weblinks