Oskar Ritter von Stobäus

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Oskar Ritter von Stobäus, auch Oscar von Stobäus, (* 23. Dezember 1830 in Nördlingen; † 22. Mai 1914 in München) war ein deutscher liberaler Politiker sowie Bürgermeister von Lindau und Regensburg. Er ist Namensgeber des Stobäusplatzes; ihm zu Ehren errichete die Stadt das Stobäus-Denkmal.

Leben und Wirken

Du weißt mehr über Oskar Ritter von Stobäus? Hilf mit, diesen Artikel auszubauen!

Auszeichnungen

Weblinks