Salzstadl

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch besonders ausbaufähig.
Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und wurde daher als besonders ausbaufähig markiert. Wenn Sie mehr zum vorliegenden Thema wissen, dann helfen Sie bitte mit, die Inhalte zu vervollständigen. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.
Blick auf den Salzstadel (links) und die Steinerne Brücke.

Der Salzstadl (auch Salzstadel) ist ein Gebäude in der Altstadt. Er liegt direkt an der Donau oberhalb der Steinernen Brücke. Das Gebäude wurde von 1616 bis 1620 erbaut und diente zur Lagerung von Salz. Heute befinden sich im Salzstadl Veranstaltungsräume und das Besucherzentrum Welterbe Regensburg.

Galerie

Weblinks