Rektor der Universität Regensburg

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rektor der Universität Passau ist das akademische Oberhaupt der Regensburger Hochschule. Aktuell hat Prof. Dr. Thomas Strothotte dieses Amt inne, seine Nachfolge tritt am 1. April 2013 Prof. Dr. Udo Hebel an.

Aufgaben

Der Rektor der Universität Regensburg vertritt die Universität, beruft die Sitzungen der Universitätsleitung ein, hat deren Vorsitz und vollzieht die Beschlüsse der Universitätsleitung und der weiteren zentralen Organe der Universität. Er kümmert sich im Gegensatz zum Kanzler um repräsentative Aufgaben sowie die Ausrichtung der Lehre und Forschung innerhalb des möglichen Rahmens.

Der Rektor ist Dienstvorgesetzter oder Dienstvorgesetzte der an der Universität tätigen wissenschaftlichen und künstlerischen Beamten und Beamtinnen sowie Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die im Dienst des Freistaates Bayern stehen, sowie des Kanzlers und nimmt die Arbeitgeberfunktion wahr, wenn weitere gewählte Mitglieder der Universitätsleitung oder Dekane oder Dekaninnen hauptberuflich tätig sind.

Wahl

Der Rektor wird vom Hochschulrat der Universität Regensburg aus einem öffentlichen Bewerberkreis gewählt. Eine Amtsperiode dauert vier Jahre.

Übersicht

Weblinks