Thomas Burger

Aus Wikiregia
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen noch Bilder oder Fotos.
Dieser Artikel ist leider noch ohne Bebilderung. Wenn Sie über passende Bilder oder Fotos verfügen, dann laden Sie sie bitte hoch (unter Beachtung der Lizenzregeln) und fügen sie in diesem Artikel ein. Danach können Sie diese Kennzeichnung entfernen.


Dr. Thomas Burger (* in Regensburg) ist ein Regensburger Physiker und Stadtrat (SPD).

Leben und Wirken

Nach dem Abitur am Von-Müller-Gymnasium Regensburg leistete Burger in der Nibelungenkaserne seinen Wehrdienst ab und studierte Physik an der Universität Regensburg, wo er auch promovierte. Danach wechselte der Diplom-Physiker zur heutigen Continental Automotive GmbH in Regensburg, wo er inzwischen als Führungskraft tätig ist. Viele Jahre lang engagierte sich Burger in der kirchlichen Jugendarbeit und als stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Graß, deren Verein er seit 2000 als Vorsitzender führt.

Seit 1991 ist Burger Mitglied der SPD und ist heute Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Kumpfmühl/Königswiesen/Ziegetsdorf sowie stellvertretender Vorsitzender der SPD Regensburg. Im Jahr 2002 wurde er in den Regensburger Stadtrat gewählt und ist dort seit 2008 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion.

Weblinks


Regensburger Stadtrat

Wolbergs (OB), Akili, Artinger, Bogner, Burger, Christoph, Dechant, Dünninger, Eberwein, Erhard, Freihoffer, Freudenstein, Graf, Gugau, Hammerl, Hartl, Holler, Huber, Jobst, Kick, Kolbe-Stockert, Kunc, Lamby, Lehner, Lorenz, Maltz-Schwarzfischer, Meier, Meierhofer, Mistol, Neuner, Opitz, Radler, Rappert, Renter, Rieger, Riepl, Schlee, C. Schlegl, Schmidl, Simon, Spieß, Staab Suttner, Tahedl, Thurow, Troidl, Vanino, Vogel, Wild, Zierer, Zimmermann